AKTIENREPORTS mit erfolgreichem Spin-off: Einzelreport geht als Abonnement in Serie / Erweiterung des Bereiches „Digitale Fachpublikationen“

AKTIENREPORTS mit erfolgreichem Spin-off: Einzelreport geht als Abonnement in Serie / Erweiterung des Bereiches „Digitale Fachpublikationen“

Kulmbach – Die Börsenmedien AG erweitert ihr Angebot an Fachpublikationen um einen neuen Börsendienst. Am 6. März 2014 erscheint die Erstausgabe von „Die 800%-Strategie“. Bei dem Produkt, das sich an langfristig orientierte und an strategischer Geldanlage interessierte Anleger richtet, handelt es sich um einen wöchentlichen, bis zu 50 Seiten umfassenden PDF-Dienst, der ausschließlich in digitaler Form erscheint.  Chefredakteur der Publikation ist Norbert Sesselmann, der mit „TSI Premium“ bereits einen erfolgreichen Börsendienst der Börsenmedien AG inhaltlich verantwortet. 

„Die 800%-Strategie“ stellt ein Novum da. Das Produkt ist das erste Spin-off aus dem Segment AKTIENREPORTS. Unter der Marke AKTIENREPORTS veröffentlicht die Börsenmedien AG seit dem Jahr 2009 in loser Folge Dossiers zu Unternehmen, Branchen, Regionen und Strategien. „Die 800%-Strategie“ wurde erstmals im Februar des Jahres 2013 im Rahmen eines AKTINEREPORTS vorgestellt. Bis heute sind insgesamt zwölf Ausgaben von „Die 800%-Strategie“ als AKTIENREPORT erschienen. Mit Start des neuen Börsendienstes werden die monatliche Erscheinungsweise sowie der Einzelverkauf als AKTIENREPORT eingestellt. Mit Erscheinen der Erstausgabe kann „Die 800%-Strategie“ ausschließlich im Rahmen des neuen Abonnements als eigenständige Fachpublikation bezogen werden.

„AKTIENREPORTS sind ein wichtiger Eckpfeiler unseres Digitalgeschäfts. Es freut mich ganz besonders, dass es uns nun gelungen ist, einen erfolgreichen Spin-off zu kreieren. Weg vom Einzelverkauf und hin zum Abonnement. ‚Die 800%-Strategie’ als eigenständiger Börsendienst ist schon heute, wenige Tage nach Einführung des Abonnements, ein großer Erfolg. Die meisten, die bisher vom Einzelkauf Gebrauch gemacht haben, konnten wir bereits für das Abonnement gewinnen“, erklärt Leon Müller, verantwortlich für Digitale Medien und Paid Content bei der Börsenmedien AG, die Umstellung.

Mit der Markteinführung von „Die 800%-Strategie“ erweitert die Börsenmedien AG zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ihr Portfolio an Fachpublikationen. Nach dem erst im Herbst 2013 eingeführten „TSI Premium“-Dienst ist „Die 800%-Strategie“ neben „Börsenwelt Börsenbrief“ und „maydornreport“ das vierte erfolgreiche Produkt in dem stark wachsenden Segment Digitale Fachpublikationen.

Über AKTIENREPORTS:
Unter der Marke AKTIENREPORTS veröffentlicht die Börsenmedien AG seit dem Jahr 2009 in loser Folge Dossiers zu Unternehmen, Branchen, Regionen und Strategien. Die als rein digitales PDF-Dokument zum Download bereitgestellten Dossiers werden über das gleichnamige Special-Interest-Portal www.aktienreports.de vertrieben und stehen Interessierten auch innerhalb der Applikation DER AKTIONÄR, die sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte erhältlich ist, zur Verfügung.