Home> Startseite

Herzlich Willkommen...

...auf den Seiten der Börsenmedien AG, dem Unternehmen hinter den starken Marken wie Der Aktionär, Der Aktionär TV oder Börsenbuchverlag.

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten einen kurzen Überblick über uns, unsere Ziele und unsere Produkte geben.

Wir freuen uns jederzeit auf Feedback und Anregungen und sind stets gerne für Sie da!

06.03.14

AKTIENREPORTS mit erfolgreichem Spin-off: Einzelreport geht als Abonnement in Serie / Erweiterung des Bereiches „Digitale Fachpublikationen“

Die Börsenmedien AG erweitert ihr Angebot an Fachpublikationen um einen neuen Börsendienst. Am 6. März 2014 erscheint die Erstausgabe von „Die 800%-Strategie“. Bei dem Produkt, das sich an langfristig orientierte und an strategischer Geldanlage interessierte Anleger richtet, handelt es sich um einen wöchentlichen, bis zu 50 Seiten umfassenden PDF-Dienst, der ausschließlich in digitaler Form erscheint.
12.02.14

AKTIENREPORTS präsentieren sich in neuem Layout / Bezahlinhalte erfreuen sich steigender Beliebtheit / Neuer Bestwert im Januar

Kulmbach – Die von der Börsenmedien AG unter der Marke AKTIENREPORTS angebotenen Dossiers zu Unternehmen, Branchen, Regionen und Strategien erscheinen ab sofort in einem überarbeiteten, modernen Layout. Für die Neugestaltung des erfolgreichen Verlagsproduktes zeichnet die Börsenmedien-Tochter Werbefritz! GmbH mit Sitz in Kulmbach verantwortlich. Die als PDF-Dokument zum Download bereitgestellten Dossiers werden über das gleichnamige Special-Interest-Portal www.aktienreports.de im Einzelverkauf vertrieben und erfreuen sich auch im fünften Jahr ihres Erscheinens steigender Beliebtheit.
21.01.14

IVW IV/2013: DER AKTIONÄR wächst viertes Quartal in Folge / Auflage +14,4 Prozent / Paid Content befeuert klassisches Verlagsgeschäft

Kulmbach - DER AKTIONÄR blickt erneut auf ein erfolgreiches Quartal zurück. Das Anlegermagazin des Kulmbacher Verlagshauses Börsenmedien AG legte im vierten Quartal 2013 sowohl im Einzelverkauf als auch im Abonnement weiter zu und erreichte eine verkaufte Auflage von 39.561 Exemplaren. Das entspricht einer Steigerung um 14,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal und um 6,5 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2013. Im Jahresvergleich ist es der vierte Quartalsanstieg in Folge. Sowohl mit Blick auf die harte Auflage (+17,2 Prozent) als auch auf den Gesamtverkauf (+14,4 Prozent) ist DER AKTIONÄR zudem der einzige Wettbewerbs-Titel, der Wachstum verbucht hat ...
15 Einträge
Seite [3 von 5]