Der Antizykliker

Der Antizykliker

Abo-Optionen

Bester Deal

Jahresabo

Laufzeit: 12 Monate
Gesamtpreis 700,00 € 58,33 € / Monat

Wird nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich das Abonnement automatisch um jeweils einen Monat zum Preis von zzt. 65,- Euro. Kündigungsfrist: 4 Wochen vor Laufzeitende. Ab der 1. Verlängerung jederzeit zum Laufzeitende.

3-Monats-Probeabo

Laufzeit: 3 Monate
Gesamtpreis 195,00 € 65,00 € / Monat

Wird nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich das Abonnement automatisch um jeweils einen Monat zum Preis von zzt. 65,- Euro. Kündigungsfrist: 1 Woche vor Laufzeitende. Ab der 1. Verlängerung jederzeit zum Laufzeitende.


Alle Preisangaben sind inkl. dt. Umsatzsteuer. Endpreise und Umsatzsteuer können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen. Abonnements können schriftlich, per E-Mail, Fax oder Post entsprechend der Bezugsbedingungen gekündigt werden.

Der antizyklische Börsenbrief

In jeder Marktlage mit den passenden Strategien gewinnen und das eigene Depot absichern. In Krisenzeiten stehen Short-Spekulationen auf ausgewählte Einzelwerte im Zentrum des Antizyklikers. Dadurch profitieren Anleger maximal auch von Negativentwicklungen. Gleichzeitig können das Depot und aufgebaute Gewinne wirkungsvoll abgesichert werden. Stehen die Zeichen des Indikatormodells auf Grün, geht Vermögensschutz-Experte André Fischer selbstverständlich auch long auf wachstumsstarke Werte. Umfangreiche Marktanalysen in Form von Updates runden das Leistungsportfolio ab

Anlegertyp
ausgewogen
Anlagehorizont
mittelfristig
Instrumente
Optionsscheine, Hebel-Zertifikate
Verantwortlicher Redakteur
André Fischer


Ihre Vorteile beim Börsenbrief Der Antizykliker:

  • Regelmäßige Reports per E-Mail
  • Ergänzende Updates zu Empfehlungen und Transaktionen per E-Mail
  • Regelmäßig aktualisierte Empfehlungsliste mit verschiedenen Finanzinstrumenten (Optionsscheine, Zertifikate, Aktien)
  • Marktbedingte, kurzfristig aufgelegte Themen-Depots
  • Fundierte Absicherungsmethoden gegen gefährliche Finanzkrisen
  • Online-Zugang zum Ausgabenarchiv


Weitere Informationen unter www.derantizykliker.de