DER AKTIONÄR bei der Invest digital 2021

Kulmbach, 16. April 2021 DER AKTIONÄR ist am 23. und 24. April auf der Invest digital, der Online-Messe der bekannten Invest Stuttgart, vertreten. Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie findet der Event in diesem Jahr erstmals virtuell statt. Initiator der Messe ist die Börse Stuttgart.

Da Präsenzveranstaltungen aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen im Zuge der Covid-19-Pandemie weiterhin nicht möglich sind, findet die Invest in diesem Jahr virtuell statt. An zwei Tagen bietet die Finanzmesse ein breites Spektrum an Finanzinformationen.

Die Invest Stuttgart ist Deutschlands größte Finanzmesse, auf der die Börsenmedien AG seit Jahren einer der größten Medienpartner ist. Diese Partnerschaft wird auch in Zeiten der Corona-Pandemie fortgeführt und gelebt. So ist Deutschlands führendes Börsenmagazin in diesem Jahr mit drei Vorträgen beim hochkarätig besetzten Online-Event vertreten.

Die AKTIONÄR-Redakteure Alfred Maydorn, Florian Söllner und Andreas Deutsch widmen sich aktuellen Börsenthemen und geben ihr Wissen aus erster Hand an die Zuschauer weiter.


Die Vorträge im Überblick:

23. April 2021 – Media Stage – 10:00 Uhr

Alfred Maydorn: „Reich mit Aktien – die richtige Strategie für üppige Börsengewinne“

23. April 2021 – Media Stage – 10:45 Uhr

Florian Söllner: „Von Tech zu Value: Der Trend 2021. Diese 7 Aktien vereinen Wachstum mit starken Fundamentaldaten“

24. April 2021 – Media Stage – 14:45Uhr

Andreas Deutsch: „Rallye ohne Ende – Megatrends 2021“

Neben vielen Vorträgen mit unterschiedlichen Schwerpunkten überzeugt die Invest digital 2021 mit einer Vielzahl an Live-Talks, Diskussionspanels und Expertenrunden. Neben DER AKTIONÄR sind auch der Börsenbuchverlag, die Börse Frankfurt sowie viele weitere Finanz- und Börsenunternehmen mit virtuellen Ständen vertreten.

Tickets für die Teilnahme am 23. und 24. April: Die Registrierung zum Event ist unter www.messeticketservice.de möglich.

Zum Pressekontakt