Erster virtueller AKTIONÄRSTAG von DER AKTIONÄR am 21. November 2020

Kulmbach, 05. November 2020Lukrative Investmentideen, informative Vorträge und spannende Diskussionen – dafür steht der AKTIONÄRSTAG von DER AKTIONÄR. Auch in diesem Jahr ist das Event am 21. November 2020 ein Pflichttermin für alle, die sich über Börse, Aktien und Geldanlage informieren möchten. Neu ist in diesem Jahr: Aufgrund der Pandemie findet der AKTIONÄRSTAG zum ersten Mal virtuell statt. Registrierte Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Programm aktiv mitzugestalten und vorab Fragen zu stellen.

Seit 1996 unterstützt DER AKTIONÄR, Deutschlands führendes Börsenmagazin, Anleger bei ihren Investmententscheidungen. Diesem Anspruch wird das Haus erneut gerecht, wenn die Verantwortlichen zum ersten virtuellen AKTIONÄRSTAG am 21. November 2020 einladen.

Dieser Tag ist nicht nur für Börsenerfahrene ein „Must-watch“: Das weitgesteckte Themenfeld ist auch für Börseneinsteiger und Finanzinteressierte eine Empfehlung. Ob Cleantech, Wasserstoff oder Rohstofftrading – die Börsenexperten liefern den Teilnehmern die gewohnte Expertise und geben gleichzeitig einen ersten Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Aktuelle Themen wie die Auswirkungen der US-Wahlen, die neuesten Entwicklungen im Tech-Sektor, Börsen-Crash-Prognosen und Strategie-Indizes sind nur einige der Facetten, die am 21. November abgedeckt werden.

Wie in den vorangegangenen Jahren sorgt eine Reihe renommierter Experten für geballtes Know-how. Neben den Redakteuren von DER AKTIONÄR sind unter anderem Dirk Grunert (Morgan Stanley), Dr. Markus Krall (Degussa Goldhandel), Prof. Dr. Oliver Hoffmann (AUPARO) und Ramon Hack (Trader & Investor) dabei und stehen Rede und Antwort. Durch das Programm führen die DER AKTIONÄR-TV-Moderatoren Viola Grebe und Marco Uome. Weitere Gäste sind Sternekoch Alexander Herrmann, Dr. Karsten von Blumenthal (First Berlin) und Samir Boyardan von HeavytraderZ.

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um das Coronavirus wird der AKTIONÄRSTAG 2020 vorproduziert und am 21. November in voller Länge bei DER AKTIONÄR TV ausgestrahlt. Teilnehmer haben daher in diesem Jahr exklusiv die Möglichkeit, vorab Fragen an die Experten zu stellen und den AKTIONÄRSTAG aktiv mitzugestalten. Möglich ist dies durch eine kostenlose Anmeldung für das Event unter www.deraktionaerstag.de. Mit dieser Registrierung wird zudem ein Vorteilspaket freigeschaltet: Angemeldete Teilnehmer profitieren im Nachgang von kostenlosen Leseproben ausgewählter Börsendienste sowie von Sonderrabatten und erhalten zudem einen exklusiven Zugang zur AKTIONÄRSTAG-Mediathek. Noch bis zum 9. November 2020 ist es möglich, die Fragen einzusenden.

Weitere Informationen zum AKTIONÄRSTAG sowie die detaillierte Programmübersicht gibt es unter www.deraktionaerstag.de.

zum Pressekontakt