POWERED BY
Logo DER AKTIONÄR

Rausholen,
was geht

800% EXTREM
Mehrere Hundert Prozent in wenigen Wochen und Monaten sind keine Seltenheit

Logo Cadence

+231% mit Call MA0ZF in 7 Monaten

Logo Berkshire Hathaway

+135% mit Call MA46QN in 10 Wochen

Logo Vertex

+87% mit Call KE8V5W in 4 Wochen

Verpassen Sie nicht die nächste Chance

Wir informieren Sie rechtzeitig, sobald eine neue Runde beginnt und die nächsten Rendite-Überflieger ins Depot gekauft werden. Sieben Monate lang wird dann in diesem kurzfristigen Spekulationsprojekt alles auf eine Karte gesetzt.

Dabei gibt es nur ein Ziel: Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Seien Sie diesmal mit dabei und verpassen Sie Ihrem langfristigen Vermögensaufbau einen gewaltigen Schub!

Jetzt Teilnahme sichern

Die OUTPERFORMER

Cadence: 1. Trendphase: +89% mit Call MA0ZFG, 2. Trendphase +231% mit Call MA0ZFG

Cadence. Der Chipdesigner ist das Adobe bzw. Autodesk der Halbleiterbranche: Wer einen neuen Chip oder gleich einen ganzen Schaltkreis entwickeln und virtuell testen möchte, kommt an Cadence Design Systems praktisch nicht vorbei – damit verfügt das Unternehmen über einen breiten Burggraben, der die stetig wachsende Bewertung rechtfertigt. Die Aktie ist ein klassischer Dauerläufer: Rücksetzer sind Einstiegsgelegenheiten! Mit Optionsscheinen ist noch einmal eine ganze Menge mehr drin.

Berkshire: 1. Trendphase: +111% mit Call MA9R7E, 2. Trendphase: +135% mit Call MA46QN

Berkshire Hathaway. An Altmeister Warren Buffett führt auch in diesem Jahr kein Weg vorbei. Die Aktie seiner weltberühmten Holdinggesellschaft konnte noch neue Allzeithochs markieren, da lagen die Kurse am Gesamtmarkt bereits am Boden. Innerhalb des weitverzweigten Firmengeflechts profitierten dank steigender Zinsen vor allem das Versicherungsgeschäft. Aufgrund der anhaltend hohen Rohölpreise rollte der Rubel auch im Raffineriegeschäft. Rechtzeitig vor der Konsolidierung wurde der Ausstieg empfohlen.

AMD: 1. Trendphase: +87% mit Call KE8V5W, 2. Trendphase: +69% mit Call KF6E83, 3. Trendphase: +49% mit Call SF3ZSQ

Vertex. Sicherheit boten in der schwachen ersten Jahreshälfte nur wenige Branchen. Die Pharma- und Biotech-Branche war eine davon. Mukoviszidose-Monopolist Vertex überzeugte nicht nur mit seiner starken Wirkstoff-Pipeline, sondern auch seiner grundsoliden Bilanz, dank guter Geschäfte hortet das Unternehmen Milliarden. Die günstige Bewertung war gefragt und sorgte für anhaltende Gewinne selbst gegen den hartnäckigen Abwärtstrend am Gesamtmarkt.

Die Erfolgsformel

3-Phasen-Strategie mit trendstarken Werten und durchgerollten Optionsscheinen mit optimaler Hebelwirkung.

PHASE 1

Identifikation trendstarker Aktien durch Technische Analyse.

Dazu wird ein optimierter Indikator auf Basis des Trendstärkemodells nach Levy verwendet. Das Screening durchlaufen vornehmlich in den USA notierte Tech-Aktien. Dabei werden nur solche Titel ausgewählt, die sich in einem starken intakten Aufwärtstrend befinden.

danach

Phase 2

Akribischer Fundamentalcheck der identifizierten Unternehmen.

Es kommen ausschließlich Werte in die nächste Phase, die den ausgewählten Kriterien entsprechen und sich durch hohe Ertragsstärke oder beeindruckendes Wachstum auszeichnen.

danach

Phase 3

Auswahl geeigneter Optionsscheine mit optimaler Hebelwirkung durch unsere Experten.

Zur Maximierung des Gewinns ist das Durchrollen der Scheine wesentlicher Bestandteil der Erfolgsstrategie.

Unser Ziel:
Depotverdopplung.
100 Prozent in 7 Monaten

Rock durch Roll

So geht Outperformance

Viele Tradingsysteme mit Optionsscheinen verzichten auf eine Gewinnmaximierung durch Liegenlassen des einmal gekauften Scheins. 800% EXTREM setzt hingegen zu jedem Zeitpunkt auf die Nutzung aller Chancen.

Dazu wird auch mal ein im Gewinn liegender Optionsschein zugunsten eines Scheins mit höherer Hebelwirkung verkauft. Diese Technik basiert auf der Tatsache, dass die Preissteigerung eines Calls nicht linear, sondern exponentiell erfolgt.

Um sich immer im gewinnträchtigsten exponentiellen Bereich zu bewegen, wird der Strike des alten Scheins nach oben gesetzt. Gekauft wird bei einem Delta von 0,3–0,4, verkauft bei einem Delta von 0,7-0,8. Denn das Depot kann nur richtig rocken, wenn es vorher fachmännisch gerollt wurde.

Grafische Beschreibung des vorher erläuterten

Beispiel Nvidia: Von 1.000 € auf 5.650 € in sieben Monaten mit durchgerollten Optionsscheinen

Das Durchrollen der Scheine erfordert eine sorgfältige Auswahl und ein perfektes Timing und sollte deshalb nur durch einen erfahrenen Experten ausgeführt werden. Im Börsendienst 800% EXTREM sind nur absolute Optionsschein-Profis am Werk, die ihren Job exzellent beherrschen.

Nvidia-Optionsschein +465 % in 7 Monaten: Kauf 10/19 1.000€, 1. Durchrollen 02/20 bis dahin +110 %, 2. Durchrollen 04/20 + weitere 167 %, Teilverkauf nach weiteren 201 %, Verkauf 06/20 Nettobetrag 5.655€

Kompromisslose Outperformance

Zwei Depots – zweimal Renditehunger satt!

Eine kleine Absicherung ist immer eingebaut: Steigt das Depot schnell um über 100 %, kann der erzielte Gewinn entnommen, der Einsatz gesichert und die Restsumme neu investiert werden. Allerdings kann die kontrollierte Spekulation auch mit einem Totalverlust enden.

Nicht immer enden alle Scheine auch im Plus, aber schlägt nur einer der Kandidaten ordentlich ein, ist das Ziel bereits erreicht – wie z. B. bei Twitter mit +222 % Gewinn oder bei iRobot mit bis zu +493 % Gewinn.

Ein Kamikaze kennt keine Kompromisse

Parallel zum EXTREM-Depot wird ein zweites Depot aufgelegt – das KAMIKAZE-Depot: Im Mittelpunkt stehen hier weniger bekannte Werte aus dem Tech-Sektor. Das Risiko wird beim KAMIKAZE-Depot also durch eine besonders dynamische Basiswertauswahl noch einmal erhöht, die Gewinnchancen steigen jedoch entsprechend ebenfalls.

Ergebnis der letzten Runde: +121,7 % Gesamtperformance des KAMIKAZE-Depots nach nur sieben Monaten

Was Sie benötigen

  • Ein Depot bei einem Onlinebroker wie z. B. flatex, Comdirect oder der ING

    Hinweis: Bei einzelnen Brokern kommt es immer wieder zu Problemen mit Optionsscheinen auf US-Werte und Scheine mancher Emittenten (bspw. Morgan Stanley). Grundsätzlich gibt es zu allen Empfehlungen auch Ersatzscheine.

  • Die Berechtigung zum Handel mit Optionsscheinen (Termingeschäftsfähigkeit)
  • Startkapital: 5.000 € pro Depot (Minimum: 500 € pro Schein)
    Die Teilnahme am zusätzlichen KAMIKAZE-Depot ist optional, wird jedoch zur besseren Risikodiversifizierung und Renditeoptimierung dringend empfohlen.

Minimaler Zeitaufwand

Die Optionsschein-Experten des 800%-EXTREM-Teams übernehmen die tiefgreifende Marktanalyse und die Auswahl der Instrumente!
Sie müssen nichts weiter tun, als die Empfehlungen aus dem Dienst 1:1 umzusetzen!

Anlagehorizont

Icon Kalender

7 Monate

Startkapital

Icon Geld

empfohlen 5.000 EUR pro Depot,
min. 2.500 EUR pro Depot

Depotgröße

Icon Maßband

Jeweils 5 Optionsscheine pro Depot

Zeitaufwand

Icon Zeitaufwand

wenige Trades pro Monat

Ziel

Icon Ziel

Depotverdopplung:
100 % in 7 Monaten

Der Experte

Max Gross – Redakteur bei DER AKTIONÄR, Experte für Derivate ​/​ US-Werte ​/​ REITs

Den Markt langfristig outperformen? Dieser Aufgabe nimmt sich Max Gross mit großer Leidenschaft an und setzt dabei auf die gewinnbringende Kombination von Trendfolge-Strategien und dem Einsatz von Derivaten wie Optionsscheinen und US-Optionen.

Es liegt ihm besonders am Herzen, komplexes Börsenwissen auch für Laien verständlich aufzubereiten und neben echten Geld- auch für Wissensgewinne zu sorgen.

Portrait: Max Gross

Extreme Vorteile

  • 14-täglicher Report zu den ausgewählten Optionsscheinen, exklusive Hintergrundinformationen und regelmäßige Mailupdates
  • Alle Transaktionsmeldungen für beide Depots (EXTREM und KAMIKAZE) direkt per E-Mail und SMS (optional)
  • Know-how rund um das Thema Optionsscheine
  • Exklusive Abkürzung auf dem Weg zum Vermögensaufbau
  • Enorme Renditechancen bei verantwortungsbewusstem Risikomanagement
  • Berechnungshilfen und konkrete Handlungsempfehlungen
  • Zugang zum Online-Ausgabenarchiv
  • Zugriff auf den exklusiven Abschlussbericht der letzten Runde

Warteliste

Ihre nächste Einstiegschance!

Mit der Eintragung in unsere kostenlose Warteliste erfahren Sie VOR allen anderen, wann 800%-EXTREM in die nächste Runde geht, und profitieren vom exklusiven Vorzugsrecht.

Jetzt Teilnehmen

Zeitlich begrenzte Teilnahme – 800% EXTREM, die nächste Runde.

Schnell sein lohnt sich. Die Teilnahme ist nur bis zum 02.08.2022 möglich.

Logo 800% EXTREM

Runde 11

500 €
Jetzt Platz sichern