Heute schon wissen, was morgen boomt.
Exklusiv mit der Turnaround-Formel (TFA).

POWERED BY
Logo DER AKTIONÄR

Investieren Sie frühzeitig in Start-up-Unternehmen und Megatrends, bevor die breite Masse auf den Zug aufspringt und sich die Aktien vervielfacht haben.

Logo WestwingWestwing

+899 %

Mit Westwing,
seit Empfehlung 2020

Logo EnphaseEnphase

+2.142 %

Mit Enphase,
seit Empfehlung 2019

Logo NvidiaNvidia

+2.300 %

Mit Nvidia,
seit Empfehlung 2015

Logo BitcoinBitcoin

+12.000 %

Mit Bitcoin,
seit Empfehlung 2015

Die Strategie

Antizyklisch investieren

Kaufen, wenn noch niemand daran denkt, zu kaufen, und verkaufen, wenn immer mehr Anleger in ein bereits volles Boot einsteigen wollen. Mit dieser antizyklischen Strategie hat Anlage-Experte Florian Söllner bereits große Erfolge gefeiert.

Er nutzt zur Bewertung neben fundamentalen Kennzahlen zusätzlich die von ihm mitentwickelte Turnaround-Formel TFA. Sein Depot 2030, das dem Hot Stock Report zugrunde liegt, wurde dank dieser Strategie 2017 Performance-Sieger im Vergleich mit 70 anderen getesteten Profi-Aktiendepots.*

*lt. Profidepot-Vergleich auf www.boersenwelt.de

Der heiße Draht

Wer wie Florian Söllner auf handverlesene Zukunftsaktien aus den Bereichen Drohne, Wasserstoff, Mobile, Robotik, KI, VR oder Mobility setzt, muss eine hohe Affinität zu neuen Technologien besitzen und sein Ohr ganz nah am Markt haben.

Söllner ist in den Branchen bestens vernetzt und nutzt seine Kontakte zu Vorständen, Großinvestoren und Experten für seine profunde Auswahl gewinnträchtiger Small Caps und Hidden Champions.

Leseprobe herunterladen

Das sagen unsere LESER

„Den Abo-Preis für den Hot Stock Report hatte ich bereits nach einem Tag für ein ganzes Jahr wieder drin. Die Performance ist wirklich phänomenal.“

Benjamin K

„Ich bin fasziniert von der akribischen Berichterstattung und den tollen Artikeln im Hot Stock Report.“

Martin M.

„Als jahrelanger Leser des Hot Stock Report ist und bleibt er für mich der Beste auf dem Markt! Herr Söllner und das Team machen geniale Arbeit.“

Frank S.

„Mit Ihren Empfehlungen bin ich bisher sehr gut gefahren. Danke. So wie es aussieht, bleibe ich sehr gerne ein Leser Ihres Börsenbriefes, den ich nur empfehlen kann.“

Josef B.

„Der Hot Stock Report ist Weltklasse, die Trefferquote genial hoch und alles passt. Vielen Dank für die tolle Arbeit!“

Peter L.

„Ich lese Ihren Börsenbrief sehr aufmerksam und setze einiges mit gutem Erfolg um. Ich habe Trading-Kunden, welche ich für Sie werben konnte und die nun auch Kunden bei Ihnen sind.“

C. W.

„Ich bin ein großer Bewunderer Ihrer Arbeit und verfolge seit mehr als einem Jahr Ihren Hot Stock Report regelmäßig.“

Konstantin G.

„Allerbesten Dank und Komplimente zum Hot Stock Report. Weiter so!“

Gerd P.

„Ich beziehe einige Leistungen aus dem Hause und bin vor allem von dem Hot Stock Report begeistert.“

Ralph S.

„Ich muss sagen: super geniale Arbeit! Sie machen echt ’nen geilen Job!“

Tobias S.

„Ich kann aufrichtig sagen, dass ich bewundere, mit welcher Energie und welchem Elan Sie immer bei der Sache sind. Man hat den Eindruck, dass Sie rund um die Uhr für Anleger und Aktionäre im Einsatz sind.“

Wolfgang H.

„Alle Werte, die ich bislang kaufte, waren Depot-2030-Aktien bis auf ein paar Ausnahmen. Ich hoffe, die Wasserstoff-Revolution nimmt Fahrt auf und wird sich durchsetzen. Ich werde von meinen Aktien bis mindestens 2030 kein Stück aus der Hand geben. Danke für die sehr gute Berichterstattung.“

T. Strerath

Erfolg durch antizyklisches Handeln

Es ist kein Geheimnis:

Wer investiert, bevor es die Masse tut, ist anderen um Längen voraus. Diese Strategie verfolgen Florian Söllner und sein Team seit Jahren und haben so bislang keinen Trend verpasst.

Erstempfehlung bei 4,85 Euro im Mai 2020: +899 %

Zugreifen, wenn (noch) kein anderer Anleger es wagt, einzusteigen. Bereits im Mai 2020 hat Florian Söllner im Depot 2030 auf die tief gefallene Westwing gesetzt. Auch Interviews mit dem Vorstand haben gezeigt: Der Kauf von stylishen Produkten für die Hausverschönerung ist ein großer Boom im Lockdown-Jahr.

Erstempfehlung bei 6,89 US-Dollar anfang 2019: +2.142 %

Die grüne Revolution fasziniert Florian Söllner seit Jahrzehnten. Er setzet dabei primär auf Hersteller technologisch ausgefeilter, margenstarker Produkte wie Solar-Wechselrichter, was Enphase auszeichnet. Solarkraft wird immer günstiger und ist auch die Lösung für grünen Wasserstoff und die Rettung der Erde.

Erstempfehlung bei 25,50 US-Dollar anfang 2015: +2.300 %

Das Interesse an Roboterautos und der künstlichen Intelligenz hat das Team des Hot Stock Reports 2015 zu Nvidia geführt. Der Chip-Pionier war bereits stark positioniert und wachstumsstark, doch überraschend günstig bewertet. Eine Nachfrage bei der Firma und Gespräche mit Professoren und Erfindern der künstlichen Intelligenz (LSTM) haben überzeugt: Aus diesem Geheimtipp kann Großes werden.

Erstempfehlung bei 427 US-Dollar 2015: +12.000 %

Zum Jahreswechsel 2015/2016 hat das Team Turnaround-Signale im Bitcoin-Chart entdeckt und die Leser des Hot Stock Report auf die „zweite Welle des Bitcoin“ hingewiesen. Zu diesem Zeitpunkt haben fast alle vor dieser „verrückten, heißen“ Währung gewarnt. Das Team des Hot Stock Reports hat das Contrarian-Investment trotzdem gewagt. (Hinweis: Der Autor Florian Söllner hat selbst in Bitcoin investiert.)

Auszeichnung Profi-Depot Nr.1
Laut Börsenwelt, 11/2017
70 Aktien-Depots im Test

Track-Record

Florian Söllner und sein Team können seit fast zwei Jahrzehnten auf eine erfolgreiche Strategie zurückblicken.

2017 kürte die Börsenwelt Söllners Depot zum besten Profidepot des Jahres.

Die Erfolgsformel TFA

Der Backtest zeigt: Aus einer Anlage von 10.000 Euro im Jahr 2000 wären in gut 16 Jahren stolze 487.100 Euro geworden.

Einstiegschancen wie 2015 bei Nvidia oder 2016 beim Bitcoin haben das Team inspiriert, die Lieblingschartformation automatisiert per Big-Data-Screening zu suchen.

Die selbstentwickelte Turnaround-Formel AKTIONÄR TFA ergänzt seit Jahren das Hot Stock Report Team. Der Computer scannt dafür permanent den gesamten deutschsprachigen und US-amerikanischen Aktienmarkt und spuckt nach dem vordefinierten technischen Auswahlverfahren die besten Charts aus. Nur eine Handvoll aus Tausenden Aktien sind gut genug.

Bereits der Backtest zeigte: In 16 Jahren hätte man mit dieser Formel aus 10.000 Euro rund 500.000 Euro Vermögen aufgebaut. Auch im Live-Betrieb im Rahmen des Börsendienstes TFA habt das Team in vier Jahren mit einem Plus von über 170 Prozent die Performance des DAX um den Faktor 7 übertroffen.

Die gute Nachricht: Ab sofort werden alle wertvollen TFA-Signale exklusiv für den Börsenbrief Hot Stock Report verwendet.

Autor Florian Söllner

Der Autor

Florian Söllner ist Trend- und Fintech-Experte bei Deutschlands führendem Börsenmagazin DER AKTIONÄR. Er war Chefredakteur für Redaktionen in Berlin und Wien.

Neben Kolumnen auf Portalen wie wallstreet:online, Onvista und Consors ist er bekannt durch Auftritte bei AKTIONÄR TV oder N24. Sein Schwerpunkt als leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR sind Zukunftstrends wie Solar, E-Mobilität, Flugtaxis und Kryptowährungen. Er hat Levelt 1 und Level 2 der US-Analystenausbildung CFA absolviert.

Hier eine Auswahl der von ihm betreuten Projekte.

  • 2003Nebenwerte-Liste „Unsere Besten“ +100 Prozent nach nur 14 Monaten
  • 2005Open-Market-Report für Small Caps +100 Prozent nach nur 8 Wochen
  • 2006Aktien-Weltmeister beim Expertenspiel von DER AKTIONÄR
  • 2011Sieger von „DepotChamp – Das Performance-Duell“
  • 2015Wette gegen die 1.000-%-Start-ups: 4 von 6 Aktien über 100 Prozent im Plus
  • 2017Depot 2030 mit der besten Performance aller getesteten Börsenbrief-Depots (laut Börsenwelt, 11/2017)
  • 2020+100 Prozent: Dem Depot 2030 gelingt im Februar die erste Gesamtverdopplung.
  • 2021Das Depot 2030 erzielt für seine Leser im Jahresverlauf ein weiteres Plus von 100 Prozent. Gesamtperformance jetzt: über 200 Prozent Gewinn.

Wöchentlich On-Air

Florian Söllner bespricht im DER AKTIONÄR TV aktuelle Trends am Börsenmarkt. Konkrete Handlungsanweisungen, das Depot 2030 und alle Geheimtipps gibt es jedoch nur im Börsenbrief.

Florian Söllner bei DER AKTIONÄR TV

Der Börsendienst

Mit dem Hot Stock Report investieren Sie gemeinsam mit Chefredakteur Florian Söllner in die Gewinner von morgen. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und dem exklusiven Branchennetzwerk des Experten.

Ihre Vorteile:

  • Wöchentlicher Report mit konkreten Handlungsempfehlungen zu allen Favoriten und Geheimtipps
  • Exklusiver Zugang zum Depot 2030
  • Neu: exklusiver Zugang zu allen Signalen der erfolgreichen TFA-Formel
  • Spannende Interviews mit Vorständen, Wissenschaftlern und Analysten
  • Einblicke in Trendthemen wie zum Beispiel Drohnen, künstliche Intelligenz, Virtual Reality, E-Mobilität, grüner Wasserstoff
  • Schnelle Reaktion bei wichtigen Chancen: Informationen direkt per E-Mail und optional per SMS
Logo Hot Stock Report

„Die Zukunft steht bereits vor der Tür: Alte Industriezweige müssen neuen Technologieunternehmen weichen, die in Windeseile Marktanteile gewinnen.

Wir treffen Freunde virtuell in 3D-Welten. Autos fahren künftig von selbst und werden mit Brennstoffzellen angetrieben. Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Industrie-Robotik, in unsere Wohnzimmer und Smartphones. Bezahlt wird mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin.

Der Hot Stock Report investiert schon heute in die Performer von morgen. Seien Sie dabei.“

Ihr Florian Söllner

Jahresticket

12 Monate
998 Euro
Jetzt bestellen