You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

Euro am Sonntag 38/22

Date of publication: 9/23/2022
Author: Finanzen Verlag GmbH

Buy now

Drei Aktienstrategien für turbulente Zeiten

Die meisten Börsianer sind chronische Optimisten. Aktienkurse, das zeigt die Vergangenheit, steigen sehr viel häufiger als sie fallen. Der DAX hat in 34 Jahren 25 Mal Kursgewinne gebracht. In diesen Tagen aber haben sich die Perspektiven verschoben. Prominente Banken der Wall Street überschlagen sich mit Alarmprognosen. Das Schreckgespenst bleibt die ausufernde Inflation. Diese zwingt die Notenbanken zu drastischen Schritten.

Fakt ist aber auch: Die Aktienmärkte haben bereits eine deutliche Verschlechterung der Lage vorweggenommen.Das spricht dafür, dass sich Anleger nicht verstecken, sondern langsam wieder nach Chancen umsehen. Die Redaktion von €uro am Sonntag hat drei bewährte Investmentansätze verfolgt, mit denen sich Anleger in allen Börsenphasen positionieren können. Ausgewählt wurden zwölf Unternehmen mit unterschiedlichen Risikoprofilen. Krisengewinner, abgestürzte Zykliker, Dividendenwerte, bewährte Dauerläufer. Welche das sind, lesen Sie in der Titelgeschichte.

Weitere Themen im Heft:

  • Mit Dynamik an die Börse

    Trotz der Marktturbulenzen setzt dieser Sportwagenbauer seine IPO-Pläne um. Die Aktie ist nicht allzu teuer – und bietet Potenzial (S. 20)
  • Eine unsichere Kantonistin

    Die wohl nächste Regierung erweckt Misstrauen. Sollte sie solider agieren als erwartet, böte das Chancen (S. 22)
  • Bescheidene Kost

    Die Konsumstimmung in Deutschland ist mies, das geht auch am E-Commerce nicht spurlos vorbei. Manche Aktie bietet jedoch inzwischen eine gute Einstiegsgelegenheit (S. 24)
  • Gamechanger-Potenzial

    ETFs gibt es auch in einer aktiven Variante. Das Segment wächst, doch lohnen sich die Produkte auch für Anleger? (S. 30)
  • Im Bann der Fed

    Auch im Edelmetallhandel dreht sich alles um die US-Notenbank. Derzeit bewegt nur eine Frage die Märkte: Wann nimmt sie den Fuß vom Gas? (S. 32)


  • Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

Euro am Sonntag 39/22 29.09.2022

Euro am Sonntag 39/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 37/22 15.09.2022

Euro am Sonntag 37/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 36/22 08.09.2022

Euro am Sonntag 36/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 35/22 01.09.2022

Euro am Sonntag 35/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 34/22 25.08.2022

Euro am Sonntag 34/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 33/22 18.08.2022

Euro am Sonntag 33/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 32/22 11.08.2022

Euro am Sonntag 32/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 31/22 04.08.2022

Euro am Sonntag 31/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 30/22 28.07.2022

Euro am Sonntag 30/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 29/22 21.07.2022

Euro am Sonntag 29/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 28/22 14.07.2022

Euro am Sonntag 28/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 27/22 07.07.2022

Euro am Sonntag 27/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 26/22 30.06.2022

Euro am Sonntag 26/22

449 €

Further information

Euro am Sonntag 25/22 23.06.2022

Euro am Sonntag 25/22

449 €

Further information