You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

Ausgabe 36/21

Date of publication: 9/3/2021
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Tech Love – 9 Aktien, die (fast) keiner kennt

Was sorgt bei vielen Börsenprofis für einen erhöhten Herzschlag? Long auf Big Tech aus den USA gilt als der beliebteste Trade unter den Experten. Doch diese Liebe für Tech hat einen Grund: Die Big Player wie Apple, Amazon und Co bestechen nicht nur mit einem schwindelerregenden Wachstum, sondern auch durch einen Top-Chart. Doch gibt es solche traumhaften Aktien noch zu finden? Und wenn ja, wo?

Gesucht wird nicht weniger als die nächste Apple, Amazon oder Microsoft. Dafür hat DER AKTIONÄR für die neue Ausgabe (36/21) ein exklusives Mega-Screening durchgeführt. Tausende Unternehmen aus dem Nasdaq Composite und dem Next 20 sowie dem Nasdaq Biotechnology Index wurden unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft – herausgekommen sind 9 Top-Aktien – kommende Revoluzzer und womöglich neue Dominatoren eines ganzen Sektors, die (fast) keiner kennt und außerdem über absolutes Gamechanger-Potenzial verfügen!

Weitere Themen im Heft:

  • Bahn frei

    Das Geschäft unseres Hot-Stocks der Woche ist nahezu krisenresistent, die Markteintrittsbarrieren für neue Player sind hoch. Manager Rudolf Witt hat mit dem Hersteller von Beleuchtungssystemen für Schienenfahrzeuge noch viel vor. (S. 10)
  • Aufholjagd hat begonnen

    Die Aktie des einst mit hohen Erwartungen gestarteten Online-Möbelhändlers ist noch ein Geheimtipp. Mit Betonung auf „noch“. (S. 28)
  • Doppelte Power

    Mit vereinten Kräften: SFC Energy und Nel haben eine interessante Entwicklungspartnerschaft geschlossen. DER AKTIONÄR nimmt die beiden Wasserstoffwerte unter die Lupe. (S. 34)
  • Steil nach oben

    Die Weltwirtschaft kommt weiter auf Touren. Und wegen diverser Sonderfaktoren ziehen die Frachtraten kräftig an. Die Lizenz zum Gelddrucken für Hapag-Lloyd, Maersk & Co. (S. 38)
  • Jackpot!

    „Buy now, pay later“ (BNPL) boomt und auch Amazon will dabei sein – über eine Partnerschaft mit dem US-Fintech Affirm. (S. 46)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

Ausgabe 49/21 01.12.2021

Ausgabe 49/21

780 €

Further information

Ausgabe 48/21 24.11.2021

Ausgabe 48/21

780 €

Further information

Ausgabe 47/21 17.11.2021

Ausgabe 47/21

780 €

Further information

Ausgabe 46/21 10.11.2021

Ausgabe 46/21

780 €

Further information

Ausgabe 45/21 03.11.2021

Ausgabe 45/21

780 €

Further information

Ausgabe 44/21 27.10.2021

Ausgabe 44/21

780 €

Further information

Ausgabe 43/21 20.10.2021

Ausgabe 43/21

780 €

Further information

Sonderheft 03/21 - 25 Jahre 20.10.2021

Sonderheft 03/21 - 25 Jahre

1290 €

Further information

Ausgabe 42/21 13.10.2021

Ausgabe 42/21

780 €

Further information

Ausgabe 41/21 06.10.2021

Ausgabe 41/21

780 €

Further information

Ausgabe 40/21 29.09.2021

Ausgabe 40/21

780 €

Further information

Ausgabe 39/21 22.09.2021

Ausgabe 39/21

780 €

Further information

Ausgabe 38/21 15.09.2021

Ausgabe 38/21

780 €

Further information

Ausgabe 37/21 08.09.2021

Ausgabe 37/21

780 €

Further information