You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

Ausgabe 08/21

Date of publication: 2/19/2021
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Bullish oder bearish? Alle 30 DAX-Aktien neu bewertet – Plus: die 10 wichtigsten MDAX-Werte

Der DAX auf Allzeithoch. Dabei ist es noch kein Jahr her, dass die Indizes weltweit infolge der Corona-Pandemie auf Talfahrt gingen. Ist diese rasante Erholung rational zu erklären?

An der Börse wird die Zukunft gehandelt, und die sieht nach Beginn der globalen Impfkampagne deutlich besser aus. Zudem sorgen die niedrigen Zinsen sowie die billionenschweren Rettungspakete zuverlässig dafür, dass jede Menge Kapital in die Aktienmärkte fließt. Dennoch ist nicht jeder Wert automatisch ein Kauf. Stock-Picking ist angesichts so mancher Übertreibung in den letzten Monaten angesagt. DER AKTIONÄR hat für seine Leser alle 30 DAX-Titel sowie die 10 wichtigsten Anteilscheine aus dem MDAX unter die Lupe genommen. Welche Aktie hat noch Potenzial nach oben, und wo sollte besser eine Korrektur abgewartet werden? Die Antworten stehen in der neuen Ausgabe von DER AKTIONÄR.

Weitere Themen im Heft:

  • Die Krypto-Bank

    Der Hot-Stock der Woche steht an der Schnittstelle von Kryptomarkt und traditioneller Bankenwelt – und ist damit perfekt positioniert für die Zukunft. (S. 10)
  • Alles voll im Griff

    Testen, testen und nochmals testen: Die Corona-Pandemie beschert Diagnostik-Spezialisten wie diesem Unternehmen eine Sonderkonjunktur. (S. 36)
  • Higher and higher

    Die Reddit-Community hat auch bei den Cannabis-Aktien zugeschlagen. Kräftige Kursausschläge waren die Folge. (S. 38)
  • Star im Hintergrund

    Die Holding InterActiveCorp hat sich auf die Übernahme von aussichtsreichen Online-Unternehmen mit Optimierungspotenzial spezialisiert. Eine Strategie, die sich über Jahre hinweg bewährt hat. (S. 44)
  • Unter Strom

    Die IBU-tec-Aktie ist aus ihrer Lethargie erwacht und in einen Aufwärtstrend übergegangen. Die Aussichten für eine dynamische Trendfortsetzung könnten kaum besser sein. (S. 46)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

Ausgabe 30/21 21.07.2021

Ausgabe 30/21

780 €

Further information

Ausgabe 29/21 14.07.2021

Ausgabe 29/21

780 €

Further information

Sonderheft 02/21 ETF 07.07.2021

Sonderheft 02/21 ETF

1290 €

Further information

Ausgabe 28/21 07.07.2021

Ausgabe 28/21

780 €

Further information