BÖRSE ONLINE 23/22

Erscheinungsdatum
BÖRSE ONLINE 23/22

Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Seiten: 116
Autor: Finanzen Verlag GmbH
Gut fürs Klima, besser für Ihr Geld

Welche Aktien sind nachhaltig und versprechen zudem satte Renditen? Bei der Identifizierung der nachhaltigsten Aktien der Welt, setzt BÖRSE ONLINE nicht nur auf einen Nachhaltigkeitsscore, sondern gleich auf zwei verschiedene Parameter und kombiniert diese Bewertungen zu einem Gesamtscore

Zusätzlich hat BÖRSE ONLINE einen Performance-Kriterienkatalog erstellt, der in neue Standards setzt. Sieben verschiedene Parameter wurden inkludiert, die ein Bild des Zukunftspotenzials jeder Aktie skizzieren. Das Ergebnis der Analyse sind die besten ökonomisch und ökologisch nachhaltigsten Werte der Welt. Alles dazu lesen Sie in der Titelgeschichte.

Weitere Themen im Heft:

  • Dividendenstar mit Sorgenfalten

    Beim diesem Vermögensverwalter war die Staatsanwaltschaft zu Besuch, der Firmenchef nahm seinen Hut. Das Risiko von Schadenersatzklagen belastet die tief bewertete Aktie (S. 24)
  • Mehr Kapazität, höhere Kurse

    Dieser Solartechnikkonzern baut eine neue Fabrik und will so seine Produktionskapazitäten bis 2024 nahezu verdoppeln und sich auch unabhängiger von Lieferketten machen. Die Aktie dürfte profitieren (S. 26)
  • Ich bin dann mal im Metaverse

    Der anfängliche Hype um das Metaverse, das die digitale und die analoge Welt miteinander verbinden soll, flachte in den vergangenen Monaten etwas ab. Nun rückt das Thema wieder verstärkt in den Fokus, und die Aktien der wichtigen Player erfahren einen Schub (S. 30)
  • Geplante Super-Übernahme

    Dieses Chip-Schwergewicht will das Softwareunternehmen VMware übernehmen. Es wäre die bisher größte Übernahme eines Chipkonzerns (S. 38)
  • Nährstoffe und Geldwachstum

    Der Ukraine-Krieg und die Sanktionen führen zu einem knappen Düngemittelangebot. Davon profitiert eine besondere Kalimine mitten in Brasilien. Die Aktie hat langfristig weiteres Potenzial (S. 48)

Weitere Ausgaben

Alle Ausgaben ansehen