BÖRSE ONLINE 50/23

Erscheinungsdatum
BÖRSE ONLINE 50/23

Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Aktien mit besonderen Chancen

DAX auf Rekordhoch, Jahresendrally und trotzdem jubeln nicht alle Börsianer. Denn längst nicht alle Aktien sind 2023 gestiegen. In der zweiten und dritten Reihe gibt es nach wie vor viel Aufholpotenzial. Da die Schere zwischen hoch bewerteten Tech-Ikonen und vernachlässigten Small Caps in den vergangenen Jahren immer weiter auseinanderging, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie sich wieder schließt.

Die Redaktion von BÖRSE ONLINE hat aus der Liste ihrer Top-Favoriten sechs deutsche und sechs internationale Nebenwerte herausgesucht, die zu den Blitzstartern gehören dürften, wenn der Wind dreht. Welche Aktien das sind, lesen Sie in der Titelgeschichte.

Weitere Themen im Heft:

  • Aus eins mach zwei

    Dieser Chemikalienhändler will sich neu aufstellen. Die Aufspaltung könnte folgen. Die Aktie hat nun wieder Potenzial (S.26)
  • Die Sonne geht auf

    Zu Nikolaus bescherte der Reisekonzern seinen Aktionären ordentliche Gewinne und sorgte mit einem optimistischen Ausblick für Begeisterung. Die Aktie ist seither wieder im Aufwind und dürfte weiter zulegen (S.28)
  • Stabil, ertragsstark und unter Wert

    Eine Analystenstudie sieht zahlreiche Stromproduzenten unter dem Wert ihres operativen Geschäfts notieren – die große Projektpipeline vieler Versorger noch nicht mit eingerechnet. Zudem winken attraktive Dividendenrenditen (S.38)
  • Die 4 Juwelen des Warren Buffett

    Was das „System Berkshire“ ausmacht und warum es auch nach der Ära seiner beiden Erschaffer, Amerikas Anlegerlegenden Buffett und Charlie Munger, erfolgreich sein könnte (S.42)
  • Goldschürfer geben Gas

    Der Preis für Gold hat Rekordhochs erreicht, die vielen Krisen dürften die Notierungen noch lange stützen. Höchste Zeit, dass auch Goldförderer vom Boom des Edelmetalls profitieren (S.44)

Weitere Ausgaben

Alle Ausgaben ansehen