You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

DER AKTIONÄR 12/23

Date of publication: 3/17/2023
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Bankenkrise reloaded? So groß ist die Gefahr für Deutsche Bank, Commerzbank und Co

Kaum scheint die US-Blitz-Bankenkrise nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank ausgestanden, vermeldet mit der Credit Suisse der nächste Problemfall Land unter. Und so mehren sich bei Anlegern wieder die Sorgenfalten – wie geht es bei Commerzbank und Co weiter? Kommt es womöglich zur Bankenkrise reloaded?

DER AKTIONÄR macht in der neuen Ausgabe den Krisencheck und nimmt die Player der Branche unter die Lupe. Für diejenigen, die die aktuell nervöse Marktphase für einen cleveren Einstieg nutzen wollen, stellt die Redaktion im Rahmen der Titelstory zudem 7 noch unentdeckte Perlen vor, die noch dazu mit einer Top-Investmentstory daherkommen und absolutes Kurspotenzial bieten.

Weitere Themen im Heft:

  • Sauber auf Tour

    Der Hot-Stock der Woche feiert im kommenden Jahr 70-jähriges Bestehen. Die Rahmenbedingungen für das Technologieunternehmen sind so gut, dass auch die Aktionäre etwas zum Feiern haben dürften. (S. 10)
  • Sonnige Zeiten

    Trotz günstiger politischer Rahmenbedingungen litt dieses Unternehmen lange unter dem Mangel an wichtigen Bauteilen. Doch die Lieferkettenprobleme entspannen sich und damit auch der Druck auf die Margen. Die Aktie steht vor dem Sprung auf ein Mehrjahreshoch. (S. 26)
  • Bankenkrise voraus?

    Die Pleite einer Regionalbank in den USA schockte die Börsen weltweit, Finanz-Aktien crashten. DER AKTIONÄR ordnet die Situation ein und sagt, was Anleger jetzt tun sollten. (S. 28)
  • Battlefield E-Mobility

    Der Hype um Rivian, Lucid und Fisker ist längst vorbei. Die E-Mobility-Start-ups verbrennen pro Quartal zig Milliarden Dollar. Steigende Inflation und höhere Zinsen verschlechtern die Lage der einst so gehypten Firmen. (S. 32)
  • Berauschende Wirkung

    Dank seiner breiten Positionierung in wachstumsstarken Nischen bleibt Nynomic auf Wachstumskurs. Die Aktie ist daher mehr als einen Blick wert. (S. 38)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

DER AKTIONÄR 13/23 22.03.2023

DER AKTIONÄR 13/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 11/23 08.03.2023

DER AKTIONÄR 11/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 10/23 01.03.2023

DER AKTIONÄR 10/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 09/23 22.02.2023

DER AKTIONÄR 09/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 08/23 15.02.2023

DER AKTIONÄR 08/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 07/23 08.02.2023

DER AKTIONÄR 07/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 06/23 01.02.2023

DER AKTIONÄR 06/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 05/23 25.01.2023

DER AKTIONÄR 05/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 04/23 18.01.2023

DER AKTIONÄR 04/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 03/23 11.01.2023

DER AKTIONÄR 03/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 02/23 03.01.2023

DER AKTIONÄR 02/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 52/22 + 01/23 21.12.2022

DER AKTIONÄR 52/22 + 01/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR EDITION 01/23 14.12.2022

DER AKTIONÄR EDITION 01/23

2490 €

Further information

DER AKTIONÄR 51/22 14.12.2022

DER AKTIONÄR 51/22

780 €

Further information