You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

DER AKTIONÄR 40/22

Date of publication: 9/30/2022
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Von Amazon bis Varta – diese 20 Top-Werte liefern jetzt Gewinnpotenzial

Vorhang auf. Manege frei für die nächste Horrorshow. Kurz vor Monatsultimo hat der ohnehin schon grauenvolle September noch ein weiteres bitteres Kapitel für Anleger in petto. Anhaltende Inflations-, Zins- und Konjunktursorgen, dazu der jüngste Anschlag auf die Gaspipelines – zu viel für den DAX, der in dieser Woche erstmals seit November 2020 unter die 12.000-Punkte-Marke rutschte.

Fraglich, ob es nun mit dem traditionell starken Börsenmonat Oktober zur langersehnten Besserung kommt. Wie lautet also das Gebot der Stunde? Die Krise einfach aussitzen – doch welche Aktien eignen sich dafür? Oder lieber kurzfristig Chancen auf eine Gegenbewegung bei überverkauften Einzelwerten nutzen? DER AKTIONÄR hat in der aktuellen Ausgabe für beide Strategien 20 Top-Werte mit Renditepotenzial herausgefiltert.

Weitere Themen im Heft:

  • Eine schleichende Gefahr

    Immer mehr Menschen leiden unter einer nicht-alkoholischen Fettleber. Kommt es zu einer Entzündung (NASH), drohen schwere Folgen. Der Hot-Stock der Woche verfolgt hierzu vielversprechende Forschungsprojekte. (S. 10)
  • Unter Strom

    Der dänische Kabelspezialist steht vor wachstumsstarken Jahren. Denn dieses Unternehmen zählt zu den geheimen Gewinnern der Energiewende. (S. 38)
  • Bühne frei für Porsche

    Wie können Anleger am besten vom Börsengang der Porsche AG profitieren? Lohnt sich ein Kauf der VW-Aktie, der Porsche Holding SE oder ist ein Investment in die Porsche AG nach dem IPO die sinnvollste Lösung? (S. 40)
  • Gut durch die Krise

    Im angeschlagenen Marktumfeld nimmt bei den Small und Mid Caps die Zahl an Umsatz- und Gewinnwarnungen zu. Doch es geht auch anders. (S. 44)
  • Phönix aus der Asche?

    Der jahrelange Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht SEC und dem Blockchain-Projekt Ripple nähert sich dem Ende. Das Urteil könnte Auswirkungen auf den gesamten Kryptomarkt haben. (S. 56)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

DER AKTIONÄR 50/22 07.12.2022

DER AKTIONÄR 50/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 49/22 30.11.2022

DER AKTIONÄR 49/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 48/22 23.11.2022

DER AKTIONÄR 48/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 47/22 16.11.2022

DER AKTIONÄR 47/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 46/22 09.11.2022

DER AKTIONÄR 46/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 45/22 02.11.2022

DER AKTIONÄR 45/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 44/22 26.10.2022

DER AKTIONÄR 44/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 43/22 19.10.2022

DER AKTIONÄR 43/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 42/22 12.10.2022

DER AKTIONÄR 42/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 41/22 05.10.2022

DER AKTIONÄR 41/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 39/22 21.09.2022

DER AKTIONÄR 39/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 38/22 14.09.2022

DER AKTIONÄR 38/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 37/22 07.09.2022

DER AKTIONÄR 37/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 36/22 31.08.2022

DER AKTIONÄR 36/22

780 €

Further information