DER AKTIONÄR 48/23

Erscheinungsdatum
DER AKTIONÄR 48/23

Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Ampelregierung in Not – das sind Gewinneraktien vom Pleite-Drama in Berlin

Wie konnte es so weit kommen? Ist das der finale Sargnagel für eine seit Monaten massiv in der Kritik stehende deutsche Bundesregierung? „Was wir jetzt erleben, ist bislang ohne Beispiel in der bundesdeutschen Politik“, sagt der Ökonom und Ex-Wirtschaftsweise Bert Rürup zum historischen Karlsruher Haushaltsurteil zur Umverteilung von Corona-Mitteln, die die Ampelkoalition massiv ins Wanken bringt – womöglich sogar zu Fall?

Wie es nach dem Pleite-Drama in Berlin weitergeht, wie sich Anleger positionieren können und welche Unternehmen jetzt profitieren, das lesen Sie exklusiv im neuen AKTIONÄR.

Weitere Themen im Heft:

  • Gamechanger in Westafrika

    Der Hot-Stock der Woche war lange Zeit auf dem Abstellgleis. Doch die neue Seguela-Mine erweist sich als Gamechanger für das Unternehmen. Die Bewertung ist nach wie vor günstig. (S. 10)
  • Revolution in der Petrischale

    Mit der Zulassung der ersten CRISPR/Cas9-basierten Therapie überhaupt leiten zwei vielversprechende Biotech-Player einen Paradigmenwechsel bei der Behandlung von genetisch bedingten Erkrankungen ein. (S. 26)
  • Mister 200.000 Prozent

    Die Euphoriewelle um künstliche Intelligenz ebbt nicht ab, zu verheißungsvoll erscheint die Zukunft. Am Dienstagabend hat mit Nvidia der Posterboy des KI-Hypes seine Bücher geöffnet. (S. 30)
  • Vom Underdog zum Überflieger

    Elektroautos mit Reichweitenverlängerung treffen den Nerv der Zeit. Folge: Li Auto eilt von einem Absatzrekord zum nächsten. Jetzt folgt mit dem Modell Li Mega ein weiterer Coup. (S. 34)
  • Das große Schmelzen

    Vom einstigen Glanz des Bayer-Konzerns ist mittlerweile nicht mehr viel übrig. Die eingekauften Risiken durch die Monsanto-Übernahme und jetzt auch noch negative News aus der Pharmasparte setzen dem Unternehmen und auch dem Aktienkurs zu. (S. 40)

Weitere Ausgaben

Alle Ausgaben ansehen