Euro am Sonntag 04/24

Erscheinungsdatum
Euro am Sonntag 04/24

Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Bundesbank warnt! Bargeld vor dem Aus!

Die Deutsche Bundesbank will sich auf die Bezahlwelt der Zukunft vorbereiten – und hat in einer Studie drei unterschiedliche Szenarien bis 2037 entworfen. Sie will damit auch die Bevölkerung dafür sensibilisieren, welche Folgen eine weitere Abkehr vom Bargeld haben könnte.

Dabei stellen die Währungshüter fest, dass die meisten Deutschen trotz des Digital-Trends eine völlige Abkehr vom Bargeld überhaupt nicht wollen. Wie die Bundesbank die Zukunft des Bargelds sieht, lesen Sie ab Seite 22.

Weitere Themen im Heft:

  • Weniger ist nicht mehr

    Tesla enttäuscht mit seinen Ergebnissen die Erwartungen. Auch der Ausblick begeistert nicht. Elon Musk warnt vor der Konkurrenz und will mehr Anteile (S.6)
  • „Fusion kein Thema“

    Commerzbank-Vorstandschef Manfred Knof hat Spekulationen über ein Zusammengehen mit der Deutschen Bank gedämpft. (S.8)
  • Wird Traden bald zum Luxus?

    EU-Kommission verbietet das Gebührenmodell, das den Handel so günstig macht (S.10)
  • Profit mit Betrug und Missmanagement

    Neben aktivistischen Investoren tragen auch Shortseller zur Markthygiene bei. Ein schwieriges Geschäft – doch auch 2023 gab es wieder spektakuläre Erfolge (S.12)
  • Ein Mythos verblasst

    Familienunternehmen: Jahrzehntelang galten sie als Hort der Stabilität und sichere Bank an der Börse. Seit einiger Zeit aber sinkt ihr Stern. Eine Ursachenforschung (S.40)

Weitere Ausgaben

Alle Ausgaben ansehen