AKTIONÄR 41/20

Erscheinungsdatum: 02.10.2020
Autor: Börsenmedien AG
Erscheinungsform: PDF Download

680 € inkl. MwSt.

Jetzt kaufen

Der Markt fordert derzeit den Anlegern viel Geduld ab. Es geht rauf und runter. Klare Richtung? Nicht in Sicht. Auf der einen Seite wirkt sich die Geldflut der Notenbanken positiv aus. Auf der anderen Seite belasten steigende Neuinfektionen, die eventuelle Trump-Abwahl und Verzögerungen beim Konjunkturpaket.

Nicht zu vergessen: Die Kurse waren monatelang nach oben gespurtet. Eine Konsolidierung war längst überfällig.

Und nun? Weiter in Geduld üben? Nein, denn auch jetzt kann man kräftig Performance machen – mit Aktien, die nicht von der Schaukelbörse betroffen sind. In seiner neuen Ausgabe hat DER AKTIONÄR für Sie zehn Aktien parat, die bullenstark performt haben – und es sehr wahrscheinlich weiter tun werden.

Weitere Themen im Heft:

  • Ab in die Sonne

    Solar- und Windkraft sind an der Börse gefragt. Spannende Aktien gibt es aber nicht nur in Deutschland. Dieses Unternehmen bietet ein spannendes Portfolio. (S. 10)
  • Ein Gewinner ohne Sieg

    Auch 2020 wird Sonys PlayStation die Xbox im Kampf um Konsolenverkäufe schlagen. Doch Microsoft dürfte dennoch zum Gaming-Gewinner werden. (S. 24)
  • Tesla goes Mainstream

    Tesla will bis 2025 ein Mainstream-Auto für 25.000 Dollar auf den Markt bringen und 2030 rund 20 Millionen Autos verkaufen. Überehrgeizig oder einfach nur unrealistisch? (S. 28)
  • Smarter Helfer

    DER AKTIONÄR stellt zwei Unternehmen vor, die im Markt für Chatbots – also intelligente Assistenzsysteme – besonders gut positioniert sind. (S. 32)
  • Neuer Börsenstar

    Der Umbau von Siemens nimmt weiter Gestalt an. Mit der Abspaltung von Siemens Energy kommt aber auch ein neues Schwergewicht an die Börse. (S. 42)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Weitere Ausgaben Alle Ausgaben ansehen

AKTIONÄR 43/20 14.10.2020

AKTIONÄR 43/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 42/20 07.10.2020

AKTIONÄR 42/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 40/20 23.09.2020

AKTIONÄR 40/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 39/20 16.09.2020

AKTIONÄR 39/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 38/20 09.09.2020

AKTIONÄR 38/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 37/20 02.09.2020

AKTIONÄR 37/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 36/20 26.08.2020

AKTIONÄR 36/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 35/20 19.08.2020

AKTIONÄR 35/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 34/20 12.08.2020

AKTIONÄR 34/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 33/20 05.08.2020

AKTIONÄR 33/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 32/20 29.07.2020

AKTIONÄR 32/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 31/20 22.07.2020

AKTIONÄR 31/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 30/20 15.07.2020

AKTIONÄR 30/20

680 €

weitere Infos

AKTIONÄR 29/20 08.07.2020

AKTIONÄR 29/20

680 €

weitere Infos