You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

Ausgabe 44/21

Date of publication: 10/29/2021
Author: Börsenmedien AG

Buy now

7 Experten. 7 Wetten auf 100 Prozent Gewinn. Wer erzielt den schnellsten Verdoppler?

Eine Aktie. 100 Prozent Gewinn – und das so schnell wie möglich. Das ist die Wette, zu der sieben AKTIONÄR-Redakteure antreten, um im ultimativen Battle der Börsenexperten den Gewinner zu küren. Mit von der Partie sind Michel Doepke, Alfred Maydorn, Florian Söllner, Markus Bußler, Thorsten Küfner, Thomas Bergmann und Michael Schröder, der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr.

Auf welche Top-Titel setzen die Profis in diesem Jahr? Welche Aktie zündet den Turbo und wer erzielt mit ihr den schnellsten Verdoppler? 7 Experten. 7 Wetten auf 100 Prozent Gewinn. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von DER AKTIONÄR, mit welchen Kandidaten die Redakteure für diese Wette in den Ring steigen. Fiebern und profitieren Sie im besten Fall gleich mit.

Weitere Themen im Heft:

  • Die neuen Goldgräber

    Der Bitcoin hat in der Vorwoche ein neues Allzeithoch erreicht und zahlreiche Aktien mit Bezug zum Kryptomarkt nach oben katapultiert. Bei diesem Unternehmen können sich Anleger noch für neue Hochs in Stellung bringen. (S. 10)
  • Blaues Wunder

    2022 jährt sich der Todestag des Unternehmensgründers zum 120. Mal. Mit der Jeans hat der clevere Geschäftsmann ein Kleidungsstück für die Ewigkeit erfunden. Die Aktie passt gut in jedes Depot. (S. 30)
  • Der Snap-Schreck

    Das soziale Netzwerk Snap leidet derzeit stark unter den neuen Datenschutzregeln bei den iOS-Geräten. Werden nun Facebook, Alphabet und Co in Mitleidenschaft gezogen? (S. 32)
  • 200 Prozent sind nicht genug

    GFT Technologies zählt 2021 zu den Highflyern unter den heimischen Nebenwerten. Seit Jahresbeginn steht für die Aktie ein Plus von über 200 Prozent zu Buche. Ein Ende der Rallye ist nicht in Sicht. (S. 36)
  • Großes Comeback

    Die Aktie von Nel hat sich nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen eindrucksvoll zurückgemeldet. (S. 38)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

Ausgabe 48/21 24.11.2021

Ausgabe 48/21

780 €

Further information

Ausgabe 47/21 17.11.2021

Ausgabe 47/21

780 €

Further information

Ausgabe 46/21 10.11.2021

Ausgabe 46/21

780 €

Further information

Ausgabe 45/21 03.11.2021

Ausgabe 45/21

780 €

Further information

Ausgabe 43/21 20.10.2021

Ausgabe 43/21

780 €

Further information

Sonderheft 03/21 - 25 Jahre 20.10.2021

Sonderheft 03/21 - 25 Jahre

1290 €

Further information

Ausgabe 42/21 13.10.2021

Ausgabe 42/21

780 €

Further information

Ausgabe 41/21 06.10.2021

Ausgabe 41/21

780 €

Further information

Ausgabe 40/21 29.09.2021

Ausgabe 40/21

780 €

Further information

Ausgabe 39/21 22.09.2021

Ausgabe 39/21

780 €

Further information

Ausgabe 38/21 15.09.2021

Ausgabe 38/21

780 €

Further information

Ausgabe 37/21 08.09.2021

Ausgabe 37/21

780 €

Further information

Ausgabe 36/21 01.09.2021

Ausgabe 36/21

780 €

Further information

Ausgabe 35/21 25.08.2021

Ausgabe 35/21

780 €

Further information