You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

DER AKTIONÄR 09/22

Date of publication: 2/25/2022
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Diese Werte können Sie günstig angeln – 10 Top‑Aktien, die jetzt zum Bottom Fishing einladen

Die Ukraine-Krise hat diese Woche eine neue Eskalationsstufe erfahren – zu viel für den DAX, der infolgedessen auf 14.358 Punkte abrutschte. Am heutigen Mittwoch scheint der erste Schock nun überwunden zu sein, eine Erholung setzte ein. Doch die Lage bleibt weiter fragil – viel wird in den nächsten Tagen von den westlichen Sanktionen gegen Russland und deren wirtschaftlichen Auswirkungen abhängen.

DER AKTIONÄR hat sich für den Fall einer Trendwende am Aktienmarkt umgeschaut und ist fündig geworden. Viele Qualitätsaktien sind so günstig bewertet wie lange nicht und bieten Antizyklikern eine Top-Chance. Greifen Sie zur Angel, denn diese 10 Aktien laden jetzt zum Bottom Fishing ein.

Weitere Themen im Heft:

  • Bereit zum Abheben

    Bislang ging es vor allem mit dem Kurs der Aktie hoch und runter. Doch nach zahlreichen Verzögerungen will das Unternehmen demnächst endlich Gas geben. (S. 10)
  • Vom Saulus zum Paulus

    Wer hätte das gedacht? Dieses Unternehmen wird plötzlich zu einem Dividendentitel. Der Konzern zeig sich spendabel gegenüber seinen Aktionären. Genügend Geld für Übernahmen bleibt dennoch. (S. 26)
  • Stürmische Zeiten für Zuckerberg

    Das Social-Media-Imperium von Mark Zuckerberg befindet sich in einer operativen Krise. Nun sorgt auch Google mit seinem Datenschutzvorstoß für Unruhe. (S. 28)
  • Ausgeliefert!

    Der Absturz von Delivery Hero sorgt in der Branche für Unruhe. Das grenzenlose Wachstum der Essensbringdienste dürfte nach dem Ende der Corona-Pandemie schwierig werden. Die Probleme liegen im System begründet. (S. 32)
  • The Next Revolution

    Während die Automobilhersteller noch unter dem Druck des Umschwungs weg vom Verbrenner hin zum Elektromotor ächzen, basteln Amazon, Alphabet und Co längst an der nächsten technologischen Revolution. (S. 36)



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

DER AKTIONÄR 21/22 18.05.2022

DER AKTIONÄR 21/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 20/22 11.05.2022

DER AKTIONÄR 20/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 19/22 04.05.2022

DER AKTIONÄR 19/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 18/22 27.04.2022

DER AKTIONÄR 18/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 17/22 20.04.2022

DER AKTIONÄR 17/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 16/22 12.04.2022

DER AKTIONÄR 16/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 15/22 06.04.2022

DER AKTIONÄR 15/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 14/22 30.03.2022

DER AKTIONÄR 14/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 13/22 23.03.2022

DER AKTIONÄR 13/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 12/22 16.03.2022

DER AKTIONÄR 12/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 11/22 09.03.2022

DER AKTIONÄR 11/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 10/22 02.03.2022

DER AKTIONÄR 10/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 08/22 16.02.2022

DER AKTIONÄR 08/22

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 07/22 09.02.2022

DER AKTIONÄR 07/22

780 €

Further information