DER AKTIONÄR 43/22

Erscheinungsdatum
DER AKTIONÄR 43/22

Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Satte Gewinnchancen mit BMW, Daimler, Bayer und Co? Diese 5 Szenarios sorgen für Rendite

Wie können BMW und Mercedes-Benz den Angriff von E-Mobilität-Vorreiter Tesla abwehren? Wie könnte die Bayer-Aktie nach den zuletzt tristen Jahren, die auf den Monsanto-Kauf folgten, endlich wieder Fahrt aufnehmen?

An welchen meist nur kleinen Stellschrauben jetzt gedreht werden müsste, um Anlegern neue Renditechancen zu eröffnen, das erfahren Sie jetzt – denn die AKTIONÄR-Redaktion hat für die neue Ausgabe 5 steile Thesen aufgestellt, die für Gewinne sorgen.

Weitere Themen im Heft:

  • Zweite Chance

    Die Ausbreitung der neuartigen Infektionskrankheit hat spürbar an Dynamik verloren – und auch dieser Aktie zugesetzt. Doch der Impfstoff-Spezialist bietet mehr, viel mehr. (S. 10)
  • Historische Chance

    Obwohl das Geschäft für den norwegischen Erdgas-Riesen brummt und die Aussichten blendend bleiben, ist die Aktie derzeit so günstig bewertet wie nie zuvor. (S. 34)
  • Bewegende Zahlen

    Im Rahmen der Q3-Berichtssaison werden auch die heimischen Nebenwerte einen Einblick in die jüngste Geschäftsentwicklung samt Ausblick auf den Rest des Jahres geben. Bei diesem Trio sollte sich ein genauer Blick lohnen. (S. 36)
  • Die Silberspekulation

    Der Silberpreis lässt die Margen der Produzenten schrumpfen. Doch operativ läuft es bei vielen rund. Eine Chance, wenn man einen Blick in die Geschichte wagt. (S. 40)
  • Solide Entwicklung

    Bitcoin und viele Altcoins haben es sich in den letzten Wochen in einer engen Seitwärtsrange bequem gemacht. Doch solche Phasen sind in der Regel nicht von langer Dauer. (S. 56)

Weitere Ausgaben

Alle Ausgaben ansehen