You have selected English as the language for this page. Unfortunately, your requested product is currently only available in German.

DER AKTIONÄR 44/16

Date of publication: 10/28/2016
Pages: 117
Author: Börsenmedien AG

Buy now

Die Bullen-Aktien +++ Rekordjagd und kein Ende in Sicht - diese Top-Aktien gehören in jedes Depot! +++ 155 Euro: Deshalb steigt die Facebook-Aktie immer weiter +++ Saubere Gewinne mit „heißer“ Umwelt-Aktie +++ 125%-Chance: Fünf Biotech-Knaller aus Deutschland

Es läuft an der Börse: Der DAX hat soeben ein neues Jahreshoch markiert, der Dow Jones notiert nur knapp unter dem Allzeithoch. Die Stimmung an den Märkten hellt sich weiter auf. Kein Wunder: Es kommen nun die statistisch betrachtet besten Börsenmonate des Jahres! Zudem sorgt die lockere Geldpolitik in Europa, Japan und in den USA (auch für den Fall, dass die Leitzinsen auf immer noch historisch niedrige 0,5 bis 0,75 Prozent angehoben werden) weiter für Unterstützung für die Bullen. Zumal zuletzt auch die Wirtschaftsdaten aus China und aus anderen Industriestaaten robust waren. Anleger sollten diese historische Chance nicht verstreichen lassen und investieren – und zwar in die stärksten Aktien der Welt. DER AKTIONÄR erklärt, mit welchen Aktien Anleger praktisch eine „Gewinngarantie“ haben.

Weitere Themen im Heft:

  • Neustart im Herbst

    Die Chancen für Neueinsteiger bei diesem Maschinenbauveteran stehen nicht schlecht. Mit gut gefüllten Orderbüchern dürfte die Gesellschaft schnell und vor allem nachhaltig in die Gewinnzone vorstoßen.
  • Sie sind wieder da

    Die amerikanischen Investmentbanken melden sich mit einem Paukenschlag zurück, während in Europa die nächste Bankenkrise droht. Besonders gut läuft es derzeit bei Goldman Sachs und JP Morgan.
  • Grüner Anstrich

    Biokraftstoffe steuern einen erheblichen Anteil zum Klimaschutz bei. Zu den größten Anbietern in Europa gehört dieses Unternehmen.
  • Geballte Biotech-Power

    Starke Kooperationen, erstklassige Studienergebnisse und hochinteressante Produktzulassungen. Anleger sollten hier mehr als nur einen flüchtigen Blick auf die Branche werfen.
  • Auf Wolke 7

    In ihren Kerngeschäftsfeldern belegen diese Konzerne Spitzenplätze. Damit die Umsätze und Gewinne zukünftig noch stärker sprudeln, bauen die Konzerne ihre Cloud-Angebote massiv aus.



Preise können je nach Land variieren. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang zu begleichen.

Other issues View all issues

DER AKTIONÄR 05/23 25.01.2023

DER AKTIONÄR 05/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 04/23 18.01.2023

DER AKTIONÄR 04/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 03/23 11.01.2023

DER AKTIONÄR 03/23

780 €

Further information

DER AKTIONÄR 02/23 03.01.2023

DER AKTIONÄR 02/23

780 €

Further information